Schlagwort-Archive: Events

Malta Tag 6

Guten Abend zusammen,

ich bin jetzt 6 Tage auf der Insel und hab es geschafft mal in der nächst größeren Stadt Mellieha vorbei zu schauen. Mit dem Bus ging es 20 Minuten den Berg hinauf. Oben angekommen wurde man mit einer schönen, aber sehr windigen Aussicht auf die Mellieha Bay und unser Hotel belohnt (Titelbild).

imageimage

Hier noch zwei Bilder von der Parush Church, leider nur zu Gottesdiensten geöffnet. Ansonsten bietet Mellieha das übliche einer Stadt. Wenig Touristenattraktionen aber viele kleine Boutiquen und Läden – meist in den Garagen der Besitzer.

Außerdem habe ich mich extra für euch ein bisschen schlau gemacht und ein paar Malta Fakten aus Wikipedia zusammen gefasst:
Malta ist das wasserärmste Land der Welt (!) – ja Malta ist tatsächlich ein eigenes Land und sogar das kleinste der EU. Somit ist Deutschland ziemlich genau 1.131 Mal größer als die Insel. Ja starker Tobak. Mit durchschnittlich 7,5 Sonnenstunden pro Tag und einer Jahresdurchschnittstemperatur von 23°C lassen es sich besonders die wechselwarmen Kollegen gut gehen.

image

Und damit habe ich glaube ich auch schon wieder genug geschrieben.  Aber damit ihr nicht vergesst wie ich aussehe gibt’s noch ein Strand-Selfie oben drauf 😉

image

Grüße von der Insel
Robert Sinclaire

Malta Tag 3

Hallo zusammen,

ich habe euch ja versprochen bisschen hier von der Insel zu bloggen. Und heute ist es soweit, ich schreibe euch direkt aus dem Hotel an der Mellieha Bay:

image

Ihr werdet euch jetzt wahrscheinlich beschweren und sagen: „Was nur Bilder? Wo bleiben die VLOGs!?“ Ja, da habt ihr schon Recht. Aber mein Laptop hält zur Zeit noch im kalten Deutschland die Stellung. Jetzt aber keine Panik, denn das reist noch hinterher. Ich habe mir auch überlegt einfach so ein paar Videos zu posten, mich aber dagegen entschieden, da mit dem Tablet Videos zu schneiden nahezu unmöglich ist. Dafür kommen hier jetzt noch paar Bilder die euren Augen Freude spenden werden:

imageimageimageimageimage

 Das Einbinden von Bildern hier am Tablet stellt sich in Kombination mit dem Hotel WLAN übrigens ebenfalls als höchst komplex heraus, aber ich habe es dann nach einiger Zeit doch noch hin bekommen 😀 (um das Bild größer anzuzeigen einfach drauf klicken/tippen/was auch immer)

Bei dem roten Turm handelt es sich um den „Roten Turm“ – haha, wer hätte es gedacht. Diese Türme sind rund um Malta, Comino und Gozo aufgebaut und stammen noch aus der Ritterzeit.  Sie dienten wohl nur zweitrangig zur Verteidigung, sondern eher zur Kommunikation via Lichtsignale im Angriffsfall. Ansonsten gibt es nicht so viel zu berichten, das Hotel ist gut und die Temperatur gerade so auszuhalten (25°C mit ohne Wolken)

Ich melde mich gegen Ende der Woche sicherlich noch mal, ansonsten dann wenn das restliche Equipment hier ist.

Grüße von Malta
Sinclaire

Videoschnitt

Hallo liebe Leser,

Heute gab es den Videoschnitt zu dem Video gestern. Die Aufnahmen haben sich als ziemlich gut erwiesen! Zudem haben wir den Schnitt auch komplett hinbekommen. Es war eine spannende Erfahrung bei der Herstellung eines Videos dabei seien zu dürfen! Ich durfte auch einige Stellen selber synchronisieren, zusammenfügen und Blenden einbauen. Ich fand das extrem cool! Morgen ist auch schon der letzte Tag meines Praktikums. Schade, es hat mir richtig gut gefallen! Das heißt aber auch für euch, liebe Leser, dass dies mein letzter Beitrag als Praktikant auf diesem Blog sein wird. Ich werde mich natürlich noch melden und euch davon berichten was bei ToastStudios läuft.

Viel Spaß noch beim Lesen wünscht euch

Euer Felix

Drehtag für „Flower“

Liebe Leser,

Heute gibt es viel zu erzählen: Es liefen die Dreharbeiten für ein Video des Liedes Flower von Adrian Waters. Das ist für ToastStudios auch eine Premiere: Das erste von uns gedrehte Musikvideo. Die Dreharbeiten liefen am Goldbachsee in Sindelfingen und im Dronfieldpark. Und alles war Perfekt! Die Drehaufnahmen zeugten von guter Qualität, was nicht zuletzt auf das perfekte Wetter zurückzuführen war. Morgen ist Schnitttag, hier stellt sich dann heraus, wie gut das Material wirklich ist. Ich bin schon richtig gespannt! An den Kameras waren Robert und ich.

Für heute bin ich fertig. Ich werden demnächst noch ein paar Beiträge posten.

Danke fürs Lesen!

Euer Felix

BOGY-Praktikum 2016

Hallo Liebe Blogleser,

Ich bin Felix Höpfner, 16 Jahre alt und lerne am Goldberg-Gymnasium. Ich mache vom 9.5. – 15.9.2016 mein BOGY Praktikum bei ToastStudios. Ist bis jetzt ganz interessant gewesen. Am Montag hat mir Robert ziemlich viel gezeigt… Den Server und die ganze Websoftware. Viel zu viel um das alles aufzuzählen. Als Heimarbeit musste ich ein paar Wiki-Beiträge erstellen. Die Beiträge für die Mailverbindung mit anderen Geräten sind jetzt Top! Heute kam kurz Michael vorbei um das Storyboard für Adrian Waters neues Video zu besprechen. Morgen wollen wir das Video vielleicht drehen, wenn das Wetter mitspielt. Also, Daumen drücken! Bis jetzt hat mir das Praktikum richtig gut gefallen. Es gab viel zu lernen! Meine Freunde meinten sie würden nicht mal annähernd so coole Sachen machen. Ich finden das gute Verhältnis zwischen mir und Robert macht die Arbeit viel entspannter und interessanter. Ich freue mich schon auf den Rest der Wochen.

Also, viel Spaß noch beim Blog lesen!

Felix

Urlaub im Mai

Hallo liebe Fans, Künstler und Streambegeisterte!

Von unseren ganzen Streams, Updates und Lernereien schwirrt uns schon ganz schön der Kopf und jetzt brauchen wir ein bisschen Pause… Deshalb haben wir ZWEI Zeiträume im Mai Streamfrei. Die Zeiten findet ihr in unserem Streamkalender.  In diesem Zeitraum ist auch unser Support nur eingeschränkt erreichbar.

Doch so ganz ohne Amnesia wollen wir euch nun auch nicht zurücklassen. Deshalb werden wir in KW 19 noch einmal richtig anziehen um euch hoffentlich das Staffelfinale präsentieren zu können! Und wir haben darüber hinaus noch was spannendes für euch geplant – aber das verraten wir erst später 😉 Außerdem schau ich mal ob ich euch vielleicht mit ein paar Beiträgen aus’m Urlaub eifersüchtig mache 😛 Das natürlich nur sofern ich dort ordentliches Internet finde.

Im Juni starten wir dann aber richtig durch – auch wieder mit Streams am Vormittag (zum Beispiel Dishonored und Amnesia: A Machine for Pigs? – Interesse? – Ab in die Kommentare)

Und wem das immer noch nicht genug ist, der findet hier alle bisherigen Folgen von Amnesia: The Dark Descent.

Euer Admin
Robert Sinclaire

20 km – 9 Stunden

Zunächst wie versprochen, der kleine Nachtrag von gestern. Das Walchensee Country Rock Fest war ein bisschen klein, wir waren da andere Events gewohnt.
IMG_7152

Heute Morgen hatten wir erst mal ein ausgewogenes Frühstück:
IMG_7155

Doch jetzt zu den interessanten Themen:
Die Route sah folgene Ziele vor: Walchensee – Rotwandkopf – Heimgarten (Gipfel) – Gratweg – Herzogstand (Gipfel) – Martinskopf (Gipfel) – Lerchwald – Walchensee
So sah dann unsere Wanderung auf der Karte aus:
Screenshot_2015-05-25-20-14-07

Der Aufstieg auf den Heimgarten über den Rotwandkopf wurde mit zunehmender Höhe schwerer und die Temperatur sank merklich:
IMG-20150525-WA0005

IMG-20150525-WA0000

IMG-20150525-WA0006

IMG_7161

IMG-20150525-WA0004

IMG_7172

IMG_7179

Der Weg zum Herzogstand führte über den Gratweg in ca. 1.600m Höhe:
IMG_7185

IMG_7197

IMG_7199

IMG_7210

IMG_7214

IMG_7215

IMG_7217

IMG_7225

Zum Abschluss haben wir noch den Martinskopf besucht. Dann ging es wieder ins Tal.
IMG-20150525-WA0007

IMG-20150525-WA0002

Während der Wanderung hatten wir Glück mit dem Wetter, doch jetzt sitzen wir unter unserem Pavillon im Regen und kochen uns was schönes aus der Dose.

Wir hoffen dass uns das Wetter noch einen weiteren schönen Tag am Walchensee ermöglicht und wir euch nicht nur noch verregnete Bilder zeigen können.

Liebe Grüße von Walchensee wünschen
Micha und Robert

Angekommen!

Wir sind jetzt auf unserem Campingplatz angekommen. Unser Domizil für die nächsten 4 Tage ist aufgebaut und wir haben es uns schon bequem gemacht. Auch die Wanderrouten für Montag und Dienstag sind festgelegt. Zu unserem Vergnügen ist uns zu Ohren gekommen, das Heute ein Stadtfest in Walchensee stattfindet. Dort werden wir auf jeden Fall gegen Abend mal vorbei schneien. Bilder folgen Morgen. Bis dahin,

Micha und Robert

IMG-20150524-WA0001

IMG-20150524-WA0003

IMG-20150524-WA0000

IMG-20150524-WA0004

IMG-20150524-WA0005

Kurztrip an den Walchensee

ToastStudios geht wandern! Wir haben uns vorgenommen mal etwas Natur zu genießen. Und wo kann man schon besser die Natur genießen als in den Bayrischen Alpen am Walchensee.
In den vier freien Tagen sind wir aber ausnahmsweise nicht als Trio unterwegs, sondern nur zu zweit. 2 geplante Wanderungen zu verschiedenen Gipfeln sind geplant.
Wir werden euch auf unserem Blog – soweit möglich – auf dem Laufenden halten!

Viele Grüße wünscht euer
Robert Sinclaire