Frohe Weihnachten!

Wenn der Schnee bei 8 Grad leise fällt
Das Schlittenfahr’n den Kinder wohl gefällt.
Wenn die Straßen sind komplett vereist
Kein Künstler mehr verreist.
Dann wisst ihr, es ist wieder soweit:
Sie ist da, die gute Weihnachtszeit.

Ein jedes Parkhaus ist besetzt,
Denn die Leute fahren jetzt
Zu Kaufhof und auch Media-Markt,
Alle kurz vorm Herzinfarkt.
Überall die Kasse munter ringt,
Im Neujahr wohl das finanzielle Grausen winkt.

Die Mutter in der Küche ruht keineswegs,
Backt fleißig Schoko-, Nuss- und Mandelkeks.
Der Vater schafft im Nebenraum,
Schmückt einen riesen Weihnachtsbaum.
Nur bis der Hund den Gast anbellt,
Der Vater von der Leiter fällt.

Endlich auch die Kinderlein,
Kommen in das Zimmer rein.
Will man auch die Nachbarn noch vergraul’n?
So singt ganz laut „Oh Tannenbaum“.
Dann ist jeder wohl zu Haus
und packt Geschenke aus.

Die Mutter findet unter der Tanne
Eine neue Taflon-Pfanne.
Der Vater bekommt Schlips und Socken,
Es klingen in der Ferne schon die Glocken.
Im Radio spielt eine Sinfonie,
überall herrscht Harmonie.

Mit diesen Worten wünscht ToastStudios euch eine bunte Weihnacht!